Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Sitemap|Webmail

Startseite FSU

Positionspapier ThULB


Die Hochschulgruppe "Aktiv, engagiert und motiviert - für alle Studierende" hat ein Positionspapier an die Referenten und Leitung der ThULB in Jena verfasst.

In diesem schlagen sie zur Verbesserung der Qualität des Selbststudiums vor, die Öffnungszeiten der ThULB anzupassen und z.B. in Prüfungsphasen deutlich zu verlängern. Damit kann ein höherer Gewinn in Form von effizientem und längerem Lernen erzielt werden. Ferne soll es uns Studierenden ermöglichen unsere Lernzeiten flexibler zu gestalten.

Auch wir als FSR der Psychologie haben dieses Positionspapier unterschrieben und ebenfalls Anmerkungen und Verbesserungen vorgebracht.

Das vorläufige Positionspapier könnt ihr hier anschauen:

Und hier geht es zur Facebookseite von "Aktiv, engagiert und motiviert - für alle Studierende" sowie zu einer ausführlichen Erklärung des Positionspapiers

Meldung vom: 28.01.2017 19:10 Uhr
zurück | vor